Bienensterben -
Der Tod der amerikanischen Biene


Die Tagesschau berichtete am 16. Mai 2013:

In den USA sterben immer mehr Bienenvölker. Als Hauptursache gelten Pestizide, die in der Landwirtschaft eingesetzt werden. Wegen der starken Agrarlobby ist ein Verbot der Stoffe jedoch unwahrscheinlich. Doch irgendwann werden auch die Landwirte die Auswirkungen zu spüren bekommen.

Lesen Sie mehr unter http://www.tagesschau.de/ausland/bienensterben102.html



Aktuelles bei TROLL
Es ist wieder...
Pflaume
Pflaumenkuchenzeit!
Lecker, lecker!!!