Studenten-Couscous mit Feta-Gemüse


Ein Rezept ganz ohne Brot! Aber manchmal ist ja wirklich nichts mehr da...

Luana hat uns geschrieben, was sie in einem "Notfall" zaubert :




Mal wieder nix richtig zusammenpassendes im Kühlschrank für was gutes für den Studentenmagen?
Ich hatte noch:

3 Möhren
1/2 Zucchini
eine Zwiebel
ein wenig Brokkoli
passierte Tomaten aus der Dose
etwas Schafsfeta (den weglassen, dann ist das Rezept vegan)

Couscous mit der 1,5 fachen Menge kochendem Wasser übergießen und 10min ziehen lassen.
Danach mit ein wenig Salz abschmecken.

Zwiebeln und Möhren würfeln und in Olivenöl anbraten. Brokkoli dazu und nach ca. 5-10min die Zucchini dazu. Wenn alles schön angebraten ist mit einem Schluck Weißwein (kann alt sein) ablöschen.
Mit Brühe, Pfeffer und ein bisschen Curry würzen und mit den passierten Tomaten verfeinern.
Ganz zum Schluss den Feta drüber bröseln und servieren!!!!

Guten Hunger



Aktuelles bei TROLL
Der längste Tag des Jahres rückt näher...
...warum nicht einmal spät abends im Garten oder Park ein Stück Kuchen essen? Welcher ist da besser geeignet als unser saftiger JohannisbeerNussKuchen.

JohNuss Johannisbeere