Feines Salatsüppchen

Wer kennt das nicht…Der Salat ist gekauft oder der Abo- Kiste beigefügt, und dann….eine Einladung, keine Lust zum Kochen, oder der arme Salat wurde im Gemüsefach vergessen.
Kein Problem! Denn jetzt verwandeln wir den schlappen Grünkopf in ein schmackhaftes Süppchen und lassen ihn doch noch zu Ehren kommen.
salat  
zutaten
brennessel
sesamtofu
suppe
Das brauchen wir:
Den Vergessenen (Salat)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
Creme Fraiche oder Seidentofu (vegane Variante)
Gemüsebrühe, je nach Salatmenge
Kartoffelpüree von Fischer nach Bedarf
Pfeffer, Salz
Blüten aus dem Garten/Balkon (Gänseblümchen, Kapuzinerkresse,…)

So geht es:
Salat grob zerschneiden.
Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden und im Öl anschwitzen.
Salat zugeben und kurz mitschwitzen, bis er zerfällt.
Jetzt Brühe zugießen, bis der Salat eben bedeckt ist.
Kurz köcheln lassen.
Mit dem Zauberstab pürieren und Creme Fraiche oder Tofu zugeben.
Mit dem Kartoffelpüree vorsichtig andicken.
Pfeffern und evtl. nachsalzen

Sofort anrichten und mit Blüten verzieren.
Dazu schmeckt  Räuchertofu mit Sesam geröstet.

Übrigens, je mehr Salat, umso grüner und gehaltvoller ist die Suppe. Na, nicht schlimm, dass der Salat schlapp machte. Er bereitet so Gaumen und Bauch noch viel Freude.

Guten Appetit!




Aktuelles bei TROLL
Nun kündigt sich die Adventszeit an...
...und mit ihr Düfte nach Zimt, Muskat, Kardamon, Orangen und Marzipan. Die kommen aus unserer Backstube, die sich wie jedes Jahr um diese Zeit wieder der Weihnachtsbäckerei widmet.

Und hier sind zwei preisgekrönte Produkte:

Stollen  
         Zertifikat Stollen
Stolleninfo vegan  Stolleninfo