Natursüßer Mandelkuchen

50 g Braunhirsemehl
100 g Dinkelmehl
50 g Leinsamenmehl
2 EL Traubenkernmehl
200 g Mandeln, gemahlen und leicht geröstet
80 g Kokosfett, flüssig aber nicht heiss
1 EL Dattelsirup
2 Eier und 4 Prisen Salz

Zutaten zu einem Teig verkneten. 1 Stunde ruhen lassen.
In eine gefettete Backform drücken, so dass Rand und Boden entstehen.

Füllung

150 ml Aroniasaft
12 süsse Dörraprikosen
10 Datteln, entkernt und zerkleinert
5 frische reife Aprikosen, geviertelt
2 EL Dattelsirup

Dörraprikosen und Datteln über Nacht in Aroniasaft einweichen. Zuerst die eingeweichten, danach die frischen Zutaten auf den Teig legen und mit Dattelsirup beträufeln. Den Ofen auf 170° C vorheizen und den Kuchen ca. 45 min backen. Tipp: am 2. Tag schmeckt der Kuchen noch besser.


By: Fabienne Boldt / NaturKraftWerke® Rezeptsammlung LEBENSKUNST LEIBESWOHL

http://www.weltkueche.com/2012/02/natursusser-mandelkuchen/


Aktuelles bei TROLL
Ein Knäppchen ist nur hier ein Knäppchen
Knaeppchen
In anderen Regionen heißt es Knust, Tippchen oder Mäckchen. Eigentlich zu schade zum Weglegen. Von einem frischen TROLL- Brot der erste Knüpp mit Butter... herrlich köstlich!
Hier können Sie die vielen Kosenamen für den Anfang und das Ende des Brotes lesen.

Brote
Und wie viele Knarzel sind bei diesen tollen Brotlaiben zu erwarten?
Wir sind weiter Demeter zertifiziert
Demeter Kruste

Hier ein Krustenbrot noch im Gärkorb. Das Zertifikat ist hier.