Der gläserne Mensch

Wir nutzen die digitale Welt. Täglich. Wie z.B. gerade hier bei Facebook. Und das ist gut so und eigentlich ja auch recht nützlich!

Aber wem nutzt unsere Aktivität in der digitalen Welt sonst noch oder wer benutzt uns wofür?

Überall werden mittlerweile unsere Daten gesammelt. Bei jedem Telefonat. Beim Surfen im Internet. Bei jedem bargeldlosen Bezahlvorgang. Beim Verwenden von Treuekarten wie Payback. Sogar unsere Handys zeichnen unbemerkt ein Bewegungsprofil von uns auf.

Diese Daten werden natürlich gesammelt, um sie weiterzuverwenden und weiterzuverkaufen. Im ungefährlichsten Fall, um uns gezielt Werbung zukommen zu lassen.

Uns interessiert die Frage: Wie können wir steuern, wo wir Spuren hinterlassen? Denn durch Nichtstun können die Datensammler daraus beinahe unseren gesamten Tagesablauf rekonstruieren und jeden Schritt, den wir in der digitalen Welt machen, speichern.

Der Titel des Artikels, den wir im Magazin Focus entdeckt haben, beschreibt die Situation sehr gut: „Der gläserne Mensch!“

In diesem Artikel werden einige „Daten-Unverschämtheiten“ aufgedeckt und erklärt und Tipps gegeben, wie man sich davor schützen kann.



http://www.focus.de/digital/internet/tid-32440/angriff-aufs-private-der-glaeserne-mensch_aid_1036529.html


Aktuelles bei TROLL
Nun kündigt sich die Adventszeit an...
...und mit ihr Düfte nach Zimt, Muskat, Kardamon, Orangen und Marzipan. Die kommen aus unserer Backstube, die sich wie jedes Jahr um diese Zeit wieder der Weihnachtsbäckerei widmet.

Und hier sind zwei preisgekrönte Produkte:

Stollen  
         Zertifikat Stollen
Stolleninfo vegan  Stolleninfo