Pane sciapo- Brot ohne Salz aus der Toscana

Pane sciapo (italienisch für „fades Brot“) ist Brot ohne Salz

Entstanden ist das salzlose Brot aus einer Not heraus: Die Salzsteuer wurde vor ca. 500 Jahren in Italien erhöht. Das zum Konservieren von Lebensmitteln seinerzeit unverzichtbare Salz war von einem Tag zum anderen so gut wie unbezahlbar geworden und so war es mehr als nur eine naheliegende Idee, es bei der Brotherstellung wegzulassen. In vielen südlichen Regionen Italiens findet man dieses Brot heute immer noch.

Wir haben es in der Toscana kennen – und lieben gelernt. Zugegeben, wir mussten uns erst einmal an den faden Geschmack gewöhnen. Aber mit frischen Olivenöl und ordentlich aglio (Knoblauch) zu Antipasti oder Pecorino ist es ein Genuss.

Unser Rosenheimer kommt diesem Urlaubsfeeling am nächsten, nicht zuletzt wegen des großen Laibes. Herrlich knusprig außen und fluffig innen. Augen zu, reinbeißen und sich in den letzten Italienurlaub beamen!

rosenheimer

Barbara aus Essen